capBLOG-x

Der Firmenlauf als eine „etwas andere Netzwerkparty“

Neun Mitarbeiter der caplog-x nahmen am 19. Juni 2019 am Firmenlauf „schnelleStelle“ in Leipzig teil und stellten sich den 5 Kilometern bei knapp 30 Grad im Schatten.

Zu den Zielen des Events gehören unter anderem intern die Stärkung des Teamgeistes und die Identifikation mit dem eigenen Unternehmen. Zusammen wurden die Laufshirts entworfen sowie über die besten Vorbereitungen gesprochen und miteinander trainiert. Der Geschäftsführer selbst rannte mit und somit wurde diese Hürde als Team bei einer Gesamtdauer von 01:45 h gemeistert.

– Vor dem Lauf –

Weiterhin gilt es primär bei diesem Event um „Sehen und Gesehen“ werden. Der 12. Firmenlauf zählte rund 20.000 motivierte Mitarbeiter von Unternehmen aus Leipzig und Umgebung und bot sich hervorragend zum Netzwerken vor, während und nach dem Lauf an. Bezüglich der Kreativität war ein Unternehmen besser als das andere. Von rosa Kostümen, über lustige Schilder bis hin zu verrückten und einem Karnevalsumzug ähnelnden Wägen, war alles vertreten, was in jeglicher Weise Aufsehen erregen konnte und dem Motto „Wer länger läuft, wird länger gesehen“ entsprach.

 

– Nach dem Lauf –

Der schweißtreibende Lauf, welchen die Feuerwehr auf einigen Etappen durch eine Abkühlung erleichterte, wurde mit Snacks und Getränken im Anschluss belohnt. Alle Teilnehmer der caplog-x sind eine souveräne Zeit gelaufen und waren stolz auf ihre Leistungen. Zudem war klar, dass eine erneute Teilnahme mit hoffentlich noch mehr Mitarbeitern im nächsten Jahr nichts mehr im Wege steht. Inspiriert von vielen mutigen Firmen mit ausgefallenen Kostümen und Requisiten wurden auch einige Ideen bei unseren Mitarbeitern generiert, also bleiben Sie gespannt, in welcher Form die caplog-x 2020 „auflaufen“ wird. 😉