capBLOG-x

Leipziger IT-Spezialist caplog-x übernimmt leistungsstarkes Rechenzentrum PIZ von VNG Handel & Vertrieb GmbH

Eine lückenlose Wertschöpfungskette von der Felddatenerfassung über Applikationsmanagement bis hin zum Rechenzentrum in einer privaten KRITIS-Cloud

Leipzig, 3.Juli 2018. Die caplog-x GmbH (nachfolgend caplog-x) hat zum 1. Juli 2018 das leistungsstarke Prozessinformationszentrum, kurz „PIZ“, von der VNG Handel & Vertrieb GmbH übernommen. Dabei wechselten auch 11 Beschäftigte von dem VNG-Tochterunternehmen zum Leipziger IT-Spezialisten. Die caplog-x bietet damit ab sofort Applikationsmanagement in einer privaten Cloud, zum Beispiel für sicherheitsrelevante Systeme, an, die der „Verordnung zur Bestimmung KRITIScher Infrastruktur“ (KritisV) unterliegen und damit unter das IT-Sicherheitsgesetz fallen. Dies sind zum Einen Leit- und Logistiksysteme, aber auch ein ganzheitliches Daten- und Systemmanagement im eigenen Rechenzentrum einschließlich Housing und Hosting.

„Zum Kundenkreis der caplog-x gehören unter anderem Netz- und Speicherbetreiber, Industriebetriebe sowie Energiehändler und Gewerbekunden. Unseren Kunden können wir mit der Übernahme des PIZ ein erweitertes Leistungs-und Lösungsportfolio anbieten“, sagte Christian Lies, der caplog-x-Geschäftsführer.

Leistungen der caplog-x

Kunden des IT-Spezialisten sind Unternehmen, wie die Stadtwerke Leipzig GmbH, natGAS AG, die Ferngas Netzgesellschaft mbH oder Unternehmen der VNG-Gruppe. Wesentliche Dienstleistungen erbringt der IT-Spezialist auch für den Netzbetrieb der ONTRAS Gastransport GmbH, darunter den technischen Systembetrieb des Gasmanagement-Systems (SCADA) inklusive der Gasbeschaffenheits-Rekonstruktion REKO, den Betrieb von Netzwerksystemen für die gaswirtschaftliche Marktkommunikation sowie weitere Rechenzentrumsdienstleistungen.

Den Kunden steht ein modular aufgebautes, standardisiertes Dienstleistungsportfolio zur Verfügung, welches sich auf individuelle Anforderungen, wie private Cloud-Lösungen für sicherheitsrelevante Prozesse, zuschneiden lässt. Energiewirtschaftliche Systeme betreibt caplog-x zuverlässig, gesetzeskonform und zertifiziert nach ISO/IEC 27001.

caplog-x wurde im November 2008 gegründet. Gesellschafter bilden die Open Grid Europe (31,33 %), die PSI Software AG (31,33 %), die VNG Erdgascommerz GmbH (25,33 %) und ONTRAS Gastransport GmbH (12,00 %). Das Unternehmen offeriert spezielle IT-Dienstleistungen in den Bereichen Rechenzentrumn und Cloud-Services, Applikationsmanagement, Leitsysteme/SCADA, Gasbeschaffenheitsmessung sowie Mess- & Datenmanagement. Die caplog-x ist nach ISO/IEC 27001 zertifiziert und kooperiert mit namhaften Herstellern bei der Implementierung von IT-Security-Lösungen, wie bei der automatischen Erkennung von Anomalien. Seit dem 1.Juli 2018 arbeiten bei caplog-x mehr als 30 Beschäftigte.

Kontakt: W. Christian Lies, Geschäftsführer der caplog-x GmbH, T: +49 341 443-1666, info@caplog-x.com, www.caplog-x.com

Kommentar hinzufügen